Universität Flensburg

Prof. Dr. Manfred Blohm

  • Professor für Bildende Kunst an der Universität Flensburg
  • Mitglied des Senates der Universität Flensburg mit Unterbrechungen seit mehreren Wahlperioden
  • 2008 - Juli 2013 mit der professoralen Leitung des Bereiches Medienpädagogik beauftragt
  • Dez. 2005 – Febr. 2009 Prorektor der Universität Flensburg
  • zuvor Lehrer an einer Gesamtschule in Hannover und vier Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Essen
  • Studium an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
  • Promotion zum Dr. phil. an der Universität Oldenburg (b. Prof. Gert Selle)
  • Mitglied im Beirat des Projektes “Kultur.Forscher!” der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung (DKJS), Berlin

Lehre:

  • Schwerpunkte: ästhetische Biografiearbeit, ästhetische Forschung, Medienpädagogik

Publikationen 1990 bis heute – Herausgebertätigkeit

Zeitschrift:

  • Zeitschrift für Kultur- und Bildungswissenschaften - Flensburger Universitätszeitschrift (gem. mit Hartwig Eckert und Erich Unglaub) Flensburg (1996 - 2003)

Buchreihen:

  • „Medien - Kunst - Pädagogik“ in der Flensburg University Press (gem. mit Barbara Bader/Bern (CH) und Franz Billmayer/Salzburg (A) ) 2006 - 2014
    Webseite der Schriftenreihe
  • Diskussionsbeiträge zur ästhetischen Bildung Schriftenreihe im Salon Verlag Köln (2000 - 2006)

Bücher:

  • Kunstpädagogische Stichworte (Herausgeber) | fabrico verlag | 2016
  • Formen der Wissensgenerierung - Practices in Performance Art. (Herausgegeben gemeinsam mit Elke Mark) | Athena Verlag | Oberhausen 2015 (Link zur Info-Seite)
  • Tat Ort Atelier - Eine Sammlung von Ideen für die Atelierpraxis (mit Dany Heck und Markus J. Herschbach) | fabrico verlag Hamburg 2015 (Link zur Info-Seite)
  • Schulbuchbilder. Bildkompetenzerwerb am Beispiel von Schulbüchern. (Herausgegeben gemeinsam mit Franz Billmayer) | Flensburg University Press | 2012
  • Body-Images. Sozio-kulturelle Aspekte des Körpers. | Flensburg University Press (Hg. gem. mit Alicja Glebova und Christine Heil) | 2010
  • Tatort Küche. Kunst, Kunstvermittlung, Museum. Die Küche als Lebens- und Erfahrungsort.| Flensburg, Flensburg University Press (Hg. gem mit Sara Burkhardt u. Christine Heil) 2009
  • Kurze Texte zur Kunstpädagogik (Hg.) Flensburg University Press 2009
  • Über Ästhetische Forschung - Lektüre zu Texten von Helga Kämpf-Jansen | (Hg. gem. mit Christine Heil, Maria Peters, Andrea Sabisch, Fritz Seydel), kopaed Verlag München 2006
  • Texte zur Medienkunst | Flensburg, Flensburg University Press (Hg. gem mit Sara Burkhardt u. Christine Heil) 2006/erweiterte Neuauflage 2008
  • Die Kunst Der Körper Das Textile | (Hg. gem. mit Norbert Schütz) Köln, Salon Verlag 2005
  • Berührungen & Verflechtungen – Biografische Spuren in ästhetischen Prozessen | (Hg.) Köln, Salon Verlag 2002
  • Leerstellen – Perspektiven für ästhetisches Lernen in Schule und Hochschule | (Hg.) Köln, Salon Verlag 2000

Moderationen von Fachzeitschriften:

  • Themenheft "Medien im Kunstunterricht". Erscheint in GRUNDSCHULE Nov. 2009
  • Themenheft der Zeitschrift Kunst & Unterricht 270/2003 „Das Unbekannte des Bekannten“ (gem. mit B. Giesenhagen u. I. Naumann)
  • Themenheft der Zeitschrift GRUNDSCHULE (Westermann-Verlag) Oktober 2003 „Plastisches Arbeiten in der Grundschule“
  • „Der Garten der Lüste“ Zeitschrift für Kultur- und Bildungswissenschaften. Flensburg 11/2001
  • Themenheft der Zeitschrift GRUNDSCHULE November 1998 „Kind und Kunst: Perspektiven“

Aufsätze in Fachzeitschriften und Büchern

2016 -2010

  • Ortswechsel - Andere Orte im Kunstunterricht. (gem. mit Werner Fütterer) In: Erhorn/Schwier: Pädagogik außerschulischer Lernorte. Bielefeld 2016
  • Stichwort "Kompensatorischer Kunstunterricht" und Stichwort "Zeit/Zeitrhythmen" in Blohm (HG.): Kunstpädagogische Stichworte. Hannover 2016
  • Zwischen Routine und Leere. In: Blohm/Mark (HG.): Formen der Wissensgenerierung. Practices in Performance Art. Oberhausen 2015
  • Einführung - Künstlerische Grundlagen - Atelier. In: Blohm/Heck/Herschbach: Tat Ort Atelier. Hamburg 2015
  • Schwierige Schüler/innen im Kunstunterricht - Vier Thesen. In: Billmayer, Franz: Schwierige SchülerInnen im Kunstunterricht. Erfahrungen Analysen Empfehlungen. Flensburg 2013
  • Abschweifen - ein hedonistisches Enzym in alltäglichen, kunstnahen und kunstpädagogischen ästhetischen Prozessen. In: Zaremba, Jutta: hedo/art/scenes. Hedonismus in Kunst und Jugendszenen. München 2013
  • Was ist ästhetische Forschung? (mit Christine Heil) In: Leuschner/Knoke (Hrsg.): Selbst entdecken ist die Kunst. Ästhetische Forschung in der Schule. München 2012
  • Erinnerungen an Bildern in Schulbücher. In: Manfred Blohm/Franz Billmayer (Hg.): Schulbuchbilder - Bildkompetenzerwerb am Beispiel von Schulbüchern. Flensburg 2012
  • Räume und Biografien. Vorwort in: Lehn, Antje & Stuefer, Renate: Räume Bilden - Wie Schule und Architektur kommunizieren. Wien 2011
  • Bildnerische Erziehung - Ziel und Perspektiven eines Unterrichtsfachs. Ein Interview. In: Czuray, Jörg, Hochrainer, Ernst: Icons 2. Kunst - Bildmedien - Umweltgestaltung. Wien 2011
  • Ästhetische Biografiearbeit im Medienzeitalter? In: Quartier Bremen (Hg.): Vom Nabel der Welt - Lebensbilder ästhetischer Biografiearbeit. Bremen 2011

2009 - 2000

  • Der Gebrauch der Dinge. Küchen, Museen, Schulen und die ihnen innewohnenden eigensinnigen Formen von Vermittlungspraxen. In: Blohm/Burkhardt Heil Hg. Tatort Küche. Kunst, Kunstvermittlung, Museum. Die Küche als Lebens- und Erfahrungsort. Flensburg 2009
  • Bildkompetenzen und Kunstunterricht. Überlegungen zu Bildungsstandards und Bildkompetenzen. In BDK-Mitteilungen 4/2009
  • Wozu kann Kunstpädagogik auch gut sein? In Franz Billmayer (Hrsg.): Nachgefragt: Was die Kunstpädagogik leisten soll. | München, kopaed 2009
  • Welche Medienpädagogik brauchen wir heute im Kunstunterricht in der Grundschule - 10 Thesen. Grundschule | Westermann Braunschweig Nov. 2009
  • Wenn Kunstunterricht zum Anlass für Mediennutzung wird. (gem. mit Christine Heil) Grundschule | Westermann Braunschweig Nov. 2009
  • Persönlichkeitsbildung durch Kunstunterricht. In: Schroedel Kunstportal 8/2009 Bildkompetenz und Kunstunterricht - Überlegungen zu Fragen von Bildungsstandards und Bilkompetenzen. Erscheint in: BDK-Mitteilungen 4/09
  • Orientierung: Forschung. (gem. mit Christine Heil) In Kunst & Unterricht 334/335, 2008
  • Drei Gedankenfragmente zur Medienkunst. In: Blohm/Burkhardt/Heil (Hrsg.) Texte zur Medienkunst | erweiterte Neuauflage Flensburg University Press 2009
  • Zwei Stück für zwei Euro - Billigartikel als ästhetische Lern- und Erfahrungsgegenstände. In Manfred Blohm (Hrsg.): Kurze Texte zur Kunstpädagogik | Flensburg University Press 2009
  • Lebenswege - Biografische Arbeit in der Schule zwischen Notwendigkeit, Fiktion und Emotion (gem. mit Jessica Blohm) In: Steffen Kirchhof/ Wolfgang Schulz (Hrsg.) Biografisch lernen & lehren. Flensburg University Press 2008
  • The concept of MediaArtLab@School as a didactic tool to integrate digital media, interactive systems and arts in education (gem. mit Daniela Reimann) in: PEDAGOGIKA, Vilnius 2007
  • Kunstpädagogik an den Hochschulen in bewegten Zeiten. In: BDK-Mitteilungen 4/2007
  • Drei Gedankenfragmente zur Medienkunst. In: Manfred Blohm (Hrsg.) Texte zur Medienkunst | Flensburg University Press 2006
  • Grenzgänge und Grenzüberschreitungen - Gedanken über Erweiterungen des Konzeptes Ästhetischer Forschung. In: Über Ästhetische Forschung - Lektüre zu Texten von Helga Kämpf-Jansen | Hrsg.: Manfred Blohm, Christine Heil, Maria Peters, Andrea Sabisch, Fritz Seydel, kopaed Verlag München, 2006
  • Das Verschwinden und Erscheinen des Körpers in den Medien In Schütz, Norbert / Blohm, Manfred (Hrsg.): Die Kunst Der Körper Das Textile. Köln, Salon Verlag, 2005
    ›› Download ENGLISH-Abstract
    ›› Download Leseprobe
  • The concept of MediaArtLab@School as a didactic tool to integrate digital media, interactive systems and arts in education (gem. mit Daniela Reimann) in: The Problems of Efficient Artistic Education, Vilnius 2004
    ›› Download
  • Die Zukunft des Faches Kunst - Überlegungen in schwierigen Zeiten. In Kirschenmann e.a.: Kunstpädagogisches Generationengespräch - Zukunft braucht Herkunft, München 2004
  • Die Medien Das Neue Die Kunstpädagogik. In Ästhetik & Kommunikation, Berlin 2004
  • Auf Spurensuche ... BDK Mitteilungen 2/2004
  • Das Unbekannte im Bekannten (gem. mit B. Giesenhagen und I. Naumann) in: Kunst & Unterricht 270/2003
  • Kunst, Natur und das Mediale – Über Rahmenbedingungen für ästhetische Naturerfahrungen in der Grundschule (gem. mit Christine Heil) in: Grundschule, Westermann 6/2003
  • Plastisches Gestalten in der Grundschule, in: "Grundschule", Westermann 10/2003 Berührungen und Blicke, in: "Grundschule", Westermann 10/2003
  • Neue Impulse für ästhetische Bildung durch neue Medien in der Schule? in: "Neue und alte Medien im Deutsch- und Kunstunterricht." Hamburger Beiträge zu BLK Programmen. Hamburg 2003
  • Biografiearbeit, Didaktik und ästhetische Praxis – Reflexionen über ein schwieriges Verhältnis in: Manfred Blohm (Hrsg.): Berührungen & Verflechtungen. Biografische Spuren in ästhetischen Prozessen. Köln (salon Verlag) 2002
  • „Nicht immer gewandt und recht fehlerhaft“ oder Ästhetische Praxis als biografische Arbeit an den Dingen in: Manfred Blohm (Hrsg.): Berührungen & Verflechtungen. Biografische Spuren in ästhetischen Prozessen. Köln (salon verlag) 2002
  • Umständliche Annäherungen an den „Garten der Lüste“ von Hieronymus Bosch in: Zeitschrift für Kultur- und Bildungswissenschaften. Flensburg 11/2001
  • LEERSTELLEN - Unvollständige Gedanken über das was war, über das was ist und über das, was werden könnte in: Manfred Blohm (Hrsg.): Leerstellen – Perspektiven für ästhetisches Lernen in Schule und Hochschule. Köln (salon Verlag) 2000
  • Kunstpädagogische Gedankenskizzen für eine andere Schule in: BDK-Mitteilungen 1/2000
  • Über ästhetisches Selbstbewußtsein und andere Gedanken zur Veränderung von Schule und Kunstunterricht in Jan-Olaf Hinz (Hg.): Bewegen – Empfinden –Gestalten. Meezen 2000

1999 - 1990

  • Max Ernst: La Cloche. Experimente zur Bildwahrnehmung in: Grundschule 4/99 Westermann Verlag 1999
  • Eigene Zeichen erfinden und verwenden. Über einen Unterrichtsversuch mit Studierenden in einer 1. Klasse einer Sprachbehindertenschule in Flensburg in: Grundschule 3/98 Westermann- Verlag 1998
  • Picasso: Minotauromachie – Einführungen in ein ästhetisches Forschungsprojekt für die Sek. II in: RAAbits Kunst Sek. II. Heidelberg. Juni / 1998
  • Kunstunterricht neu denken – Denkansätze für neue Praxisformen des Kunstunterrichts in: Grundschule 11/98 Westermann- Verlag 1998
  • Kunstunterricht und Kunsttherapie in der Grundschule? Überlegungen zu Bedingungen, Möglichkeiten und Grenzen kunsttherapeutischer Arbeit in der Schule - Ein Gespräch mit der Kunsttherapeutin Deta Stracke in: Grundschule 11/98 Westermann- Verlag 1998
  • Bilder von Bildern. Über die Wahrnehmung von Kunstwerken in: Zeitschrift für Kultur- und Bildungswissenschaften No. 4 Flensburg 1997
  • Die documenta X als Feld für ästhetische Forschungsprojekte von Schülerinnen und Schülern Wiederabdruck in BDK-Mitteilungen 3/97
  • Die documenta X als Feld für ästhetische Forschungsprojekte von Schülerinnen und Schülern in: Stehr, W. / Kirschenmann, J. (Hg.): Materialien zur documenta X - Ein Reader für Unterricht und Studium. Edition Cantz, Stuttgart 1997
  • Die Wiederentdeckung der alltäglichen Dinge in: Praxis Schule 5-10 1/96, Westermann Verlag, Braunschweig 1996
  • Künstlerische Erfahrungen in der Schule - Über die Arbeit eines Künstlers mit Schülerinnen und Schülern in: Praxis Schule 5-10 1/96, Westermann Verlag, Braunschweig 1996
  • Gegen das Ähnliche und Fertige. Ansätze einer Neubestimmung von Kunstunterricht in der Primarstufe Wiederabdruck in: Kunstdidaktischer Diskurs Texte zur Ästhetischen Erziehung von 1984 bis 1995. Kunst + Unterricht. Friedrich Verlag 1996
  • Künstlerische Erfahrungen in der Schule - Über die Arbeit eines Künstlers mit Schülerinnen und Schülern in: Praxis Schule 5-10 1/96, Westermann Verlag, Braunschweig 1996
  • Die Wiederentdeckung der alltäglichen Dinge in: Praxis Schule 5-10 1/96, Westermann Verlag, Braunschweig 1996
  • Zeitgenössische Kunst im Kunstunterricht in der Primarstufe - Das Museum als Erfahrungsort und Erfahrungsraum für Kinder in: GRUNDSCHULE 1/95, Westermann Verlag, Braunschweig 1995
  • Einmischungen: Schüler und Schülerinnen einer 7. Klasse greifen in eine öffentlich geführte Diskussion um ein Mahnmal in Hannover ein (gem. mit Reinhard Tegtmeier-Blanck) in: Niedersächsisches Kultusministerium (Hg.): Publikationen des Niedersächsischen Kultusministeriums von Projekten über die Zusammenarbeit zwischen Schulen und kulturellen Einrichtungen, Hannover 1995
  • Vermittlung zeitgenössischer Kunst im Kunstunterricht - Probleme, Fragen und Denkalternativen in : RAAbits Kunst, Raabe-Verlag Heidelberg. April 1995
  • „Night Shadows“ und „Gebirgsrand“. Bilder und Texte als wechselseitige Bezugsorte für kreatives Interpretieren in: Praxis Schule 5 –10 6/95, Westermann Verlag, Braunschweig 1995
  • Kreatives Bilder-Lesen in: PRAXIS SCHULE 5 - 10, 2/94, Westermann Verlag, Braunschweig 1994
  • Ein Mahnmal für die ermordeten jüdischen Mitbürger in Hannover - Ein Projekt mit einer 7. Klasse aus Hannover (gem. mit Reinhard Tegtmeier-Blanck) in: Kunst & Unterricht 1841 August 94, Friedrich Verlag, Velber 1994
  • LEARNING THROUGH ART - Ein New Yorker Projekt als Anlaß über Veränderungen im Schulfach Kunst nachzudenken in: Kunst & Unterricht (K&U 175), Friedrich Verlag, Velber 1993
  • Der Blick des Angestellten aus dem Fenster oder welchen Beitrag der Fotokopierer zur Annäherung an moderne Kunst leisten kann in: BDK-Rundschreiben (Niedersachsen) 2/1993
  • Selbstdarstellung von Jungen und Mädchen im Grundschulalter in: GRUNDSCHULE, Heft 11/93, Westermann Verlag, Braunschweig 1993
  • Kunstpädagogische Denkstile - Überlegungen zur Veränderung kunstpädagogischer Denk- und Unterrichtspraxis in: BDK-Mitteilungen 2/1993
  • Freiarbeit und das Fach Kunst in der Grundschule in: GRUNDSCHULE, Heft 2/93, Westermann Verlag, Braunschweig 1993
  • Vom Umgang mit dem Fremden in: BDK-Rundschreiben (Niedersachsen) 2/1992 Kunstunterricht in der Grundschule - Überlegungen zu Unterrichtshilfen für GrundschullehrerInnen in: BDK-Rundschreiben (Niedersachsen), 2/1992
  • Gegen das Fertige und Ähnliche - Ansätze zu einer Neubestimmung des Kunstunterrichts in der Primarstufe in: Kunst & Unterricht (K&U 165), Friedrich Verlag, Velber 1992
  • Der Unterricht und die Kunst - Anmerkungen zu einem vielschichtigen Verhältnis in: "STATTLÄRM" herausgegeben vom Projektbüro Kunst im öffentlichen Raum der Stiftung Niedersachsen und BDK, Hannover 1992
  • Analyse und Interpretation.- Fokko von Velde "Der Zustand der Weit" in: Kunst & Unterricht (K&U 158), Friedrich Verlag, Velber 1991
  • Ästhetische Erfahrung im Kunstunterricht in: BDK-Mitteilungen 4/1991

1989 - 1979

  • Private Bilder - Anregungen zur Nutzung privater Fotos im Unterricht in: Lehrerinformationen Sprengel-Museum, Hannover 1988
  • Landschaftswahrnehmung - Eine Zechenruine zwei Wochen vor ihrem Abriß in: Poiesis 3, Oldenburg 1987
  • Der Körper als Gegenstand ästhetischer Erziehung (gem. mit Helga Kämpf-Jansen) in: Kunst & Unterricht (K&U 93) Friedrich Verlag, Velber 1985
  • ...wie Eingemachtes - Besprechung des "Kulturpädagogischen Lesebuches 3" in: Kunst & Unterricht (K&U 92), Friedrich Verlag, Velber 1985
  • In parasitären Verhältnissen arbeiten - Über die Chancen von Kulturarbeit leben zu können in: Kunst & Unterricht (K&U 85), Friedrich Verlag, Velber, 1984
  • Vom Subjekt her gesehen - Thesen zur Geschichtlichkeit des Fotografierens in: Vortragssammlung anlässlich des Symposions "Fotografie im sozialen Kontext", Museum Folkwang. Essen, 1983
  • Die neuen Milden? - Anmerkungen zum Berliner Symposion "Stellenwert ästhetischer Praxis in Studiengängen der Lehrerausbildung" in: Kunst & Unterricht (K&U 77) Friedrich Verlag, Velber 1983
  • Fotografie und Lebensgeschichte - Das Beispiel Tina Modotti in: Journal für Geschichte 6/82, Westermann-Verlag Braunschweig 1982
  • Ein amerikanischer Traum? Ausstellungskritik der Lisette Model Retrospektive im Museum Folkwang Essen in: foto-scene, Frankfurt 7/1982
  • Einige Überlegungen zu Bedingungen von Umweltwahrnehmungen und -aneignungen im Rahmen von Gestaltungsprozessen in: H. Sturm (Hg.): "Ästhetik & Utopie", Tübingen 1982

 

 

nach oben | Diese Seite drucken

© Universität Flensburg | Institut für Ästhetisch-Kulturelle Bildung, 2010